Krönender Abschluss vor den Sommerferien

Alle Prüflinge bestanden
Alle Prüflinge bestanden

Am 04. Juli 2014 fand bei der Karate- und Kickboxsparte des VfL Kellinghusens die Abnahme verschiedener Prüfungen statt. Trotz der drückenden Hitze waren die Kinder und Jugendlichen bereit, ihren Lauf im Freien zu absolvieren. Selbst die Kleinsten liefen mit Begleitung ihre drei Kilometer am Stück.

. Direkt nach dem Lauf wurde sich umgezogen, damit der eigentliche Konditions- und Technikbereich abgelegt werden konnte. Hier ging es ans Seilspringen, Bauchaufzüge, Liegestütz, die Vorführung diverser Verteidigungstechniken, Bodenkampf und Fallschule. Auch der theoretische Teil kam nicht zu kurz. Hier wurde das Wissen zur jeweiligen Prüfung abgefragt. Unterstützt wurde Trainer und Prüfer Himmet Kaysal dieses Mal von seinem Sohn Robin Kaysal, Junior-DAN-Träger, Aaron Kühn, Braungurt und Joumana Lätsch, ebenfalls Braungurt. Ihre Karateprüfung zum Weiß-Gelb-Gurt bestanden Linnea Charlotte Jasse und David Alexander Szankowski. Björn Hofman legte aufgrund seiner Fähigkeiten zwei Prüfungen ab, er erhielt also direkt den Gelbgurt. Zwischenprüfung zum Gelb-Orange-Gurt legten ab Juliane Dohrn und Til Joscha Gründer. Ihren orangefarbenen Gürtel dürfen nun Diana Dantschin, Thore Einar Carlsdotter und Christopher Kunze tragen. Die bereits sehr anspruchsvolle Prüfung zum Grüngurt legten erfolgreich Tamim Tatari und Stefania Utecht ab. Den gelben Gürtel im Kickboxen legte Samira Krohn ab, ihre Mitstreiter Jan-Niklas Mohr und Milad Rahbar sind aufgestiegen zum Orangegurt. Alle Prüfungsteilnehmer gaben ihr Bestes und Trainer Himmet Kaysal war mit den Leistungen sehr zufrieden.