Krönender Abschluss zum Jahresende 2013 beim Budo Sport Kellinghusen

Prüfung bestanden
geschafft...

Am Freitag, 13.12.2013 fanden im Fitness-Park Karate- und Kickboxprüfungen
statt. Den steinigen Weg des Kampfsports mussten am Freitag die Prüflinge des Budo
Sports Kellinghusen gehen.


Die Prüfung begann um 15:30 Uhr, ab dem Gelbgurt mussten alle 4 Kilometer
laufen, ab Blaugurt 5 Kilometer und zweiter Blaugurt und Braungurt mussten 10 Kilometer laufen.
Anschließend ging es ohne Pause weiter. Sieben Minuten, 14 Minuten oder 21
Minuten musste Seil gesprungen werden.

Dazu kamen zahlreiche Sit-Ups, Kniebeugen, Liegestütz. Dies war noch nicht
alles. Im Bodenkampf mussten ebenfalls alle Prüflinge ihr Gelerntes einsetzen. Nach dieser körperlichen Leistung wurden die Techniken demonstriert und vorgeführt.
In diesem Jahr hatte Cheftrainer und Prüfer Himmet Kaysal als Assistenten im
Karatebereich seinen Sohn Cem Kaysal, 2.DAN-Träger und Joachim Kottysch,
1.DAN-Träger an seiner Seite.

Insgesamt 26 Prüflinge bestanden ihre jeweilige Prüfung und festigten damit ihre Willensstärke und ihre Einstellung zum richtigen Kampfsportverhalten. Bei der Prüfung waren in den unteren Stufen auch wieder Talente erkennbar, die ihren Weg im
Sport-Wettkampfbereich gehen werden. Hier nochmals namentlich erwähnt:

Beim Kickboxen haben ihre Gelbgurtprüfung Celina Marie Müller und Mark
Lehmbäcker bestanden. Auch Milad Rahbar erhielt seinen Gelbgurt, hier ein
großes Lob an ihn - Milad ist taubstumm.  Hanna Marie Rohlfs bestand ihre Braungurtprüfung.
Beim Karate absolvierten Sven und Leon Krüger jeweils zwei Prüfungen, ihren
weiß-gelb und gelben Gurt. Ebenfalls gelb erhielten Daniel Dantschin, Diana
Dantschin, Til Joscha Gründer, Max Niklas Gers und Christopher Kunze. Thore
Einar Carlsdotter legte eine Zwischenprüfung für den Gelb-Orange-Gurt ab.
Orange erhielten Irina Dantschin und Max Gerwien. Leo Sansom machte eine
Zwischenprüfung für den orange-grünen Gürtel und einen Grüngurt erhielten
Gina-Marie Podziewska, Moritz Ziller, Elvira Carlsdotter und Henning Runge.
Den ersten blauen Gürtel erhielt Marcel Kühn und den zweiten blauen Gürtel
Ebba Nagel. Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge.