Fitnessboxen- Fitness und Koordination

Fitnessboxen versteht sich als ganzheitliche Fitness-Gymnastik unter Hinzunahme von Kampfsportelementen.
In nur einer Einheit werden Elemente aus dem Fitness, dem Kickboxen und dem Boxen vereint mit dem Ziel ein ganzheitliches Fitnesstraining für Körper und Geist zu liefern.

 

Fitnessboxen ist besonders geeignet für Teilnehmer/innen, die- ohne aufwendige Choreographie- ihre Kondition verbessern, Fett abbauen und ihre Muskulatur kräftigen wollen.

Neben seinen positiven Trainingseffekten fördert Fitnessboxen besonders dieGruppendynamik und das Selbstbewusstsein unserer Teilnehmer/innen.

Der Einsatz von spezieller Musik bietet diesem Training einen weiteren Motivationsfaktor.
Das Power- Workout mit seiner mentalen Einstimmung und abschließender Entspannungsphase
fördert zusätzlich den Stressabbau der Teilnehmer/innen und trägt so zum allgemeinen Wohlbefinden von Körper und Geist bei.

Eine Trainingsart, die viel Power mit ganz viel Spaß verbindet, durch seinen mentalen Anteil Stress abbaut und durch die Elemente der Kampfkunst das Selbstvertrauen der Teilnehmer steigert.

Für welche Zielgruppe ist Fitnessboxen geeignet?

  • Alle Fitness-Levels ( Anfänger bis Fortgeschrittene)
  • Kampfsport und Fitnessorientierte
  • Alle Altersgruppen
  • Frauen und Männer und Jugendliche